„Saubere“ Inhalte – dank Moinitoring! SINN UND VERSTAND überprüft Chaträume und Social Media Accounts auf seriöse Inhalte und Einhaltung der Netikette. Dabei kontrolliert unser Monitoring-Team zum Beispiel auf rassistische, rechtsextremistische, jugendgefährdende, pornografische und sonstige rechts- oder sittenwidrige Inhalte.

SINN UND VERSTAND kombiniert dabei bewusst automatisierte Monitoring-Tools wie Blacklists mit einer sicheren, manuellen Kontrolle. Damit ist das Filtern und Blockieren nicht erwünschter Inhalte garantiert. Das Monitoring läuft 365 Tage im Jahr – rund um die Uhr.